Rosenkranz
Beginn
1. Rosenkranz-Geheimnis
2. Rosenkranz-Geheimnis
3. Rosenkranz-Geheimnis
4. Rosenkranz-Geheimnis
5. Rosenkranz-Geheimnis
Schlussgebete

Blut-Jesu-Litanei
Blut-Jesu-Weihe
Blut-Jesu-Trost-Gebete
Sühnegebet Dornenkrone
Sühnegebet Aufopferung
Sühnegebet Agonie

Bischofs Wort

Kostbares/hochwürdigstes Blut Jesu

Verehrung des kostbarsten/hochwürdigsten Blutes unseres Herrn Jesus Christus
       


Trost- und Sühnegebete zu dem mit dem Tode ringenden Jesus Christus
(23.06.1997)


(1) GEBET:
Ewiger Vater, als du Deinen eingeborenen Sohn, unseren Herrn Jesus Christus, in die Welt sandtest, um uns durch das kostbarste Blut zu retten und in der Welt ein neues Paradies zu erschaffen, sagtest Du aus Liebe "Wen soll ich senden? Wer wird die Meinen retten?" Die himmlischen Heerscharen schwiegen, bis Dein Sohn antwortete: "Hier bin ich, sende mich!"

Ehre und Anbetung sei Dir, o göttliche Liebe. Lob, Preis und Verherrlichung sei Deinem Namen, o liebevoller Jesus Christ. Lass Dich trösten, mit dem Tode qualvoll ringender Jesus. Den Dank, den Du von den Deinen für Deine Wohltaten empfingst, war die Sünde. Sie sündigten und lästerten Tag und Nacht wider Deinen heiligen Namen. Sie bekämpften Dich und im Ungehorsam missachteten sie Deine Gebote.

Vater, sei besänftigt durch das Lob der himmlischen Chöre. Möge der Lobgesang der Heerscharen Dich erfreuen. Amen.

Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…

Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus - erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus - wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu - Dein Reich komme.

Hymne
Sei gebenedeit Jesus Christus, unser Herr.
Wir bitten Dich,
Dein kostbares Blut, für uns alle vergossen,
möge nie vergebens sein.

(2) GEBET:
Ewiger Vater, Du hast für Deinen eingeborenen Sohn, Jesus Christus einen heiligen Tabernakel bereitet, den Leib der gesegneten Jungfrau Maria. Gebenedeit sei der Leib, welcher den einzigen Sohn Gottes gebar.

Vater, Dein göttlicher Sohn wurde in Bethlehem geboren und in eine Krippe gelegt, denn es war für ihn und seine Eltern [seine Mutter Maria und sein Nähr- und Pflegevater Josef] in der Herberge kein Platz. Die Welt zog den vergänglichen Reichtum dieser Welt der Herrlichkeit des Himmelreichs vor.
Vater. Dies besagt, dass die Deinen nicht bereit waren, ihren König, Erlöser und Schöpfer aufzunehmen.
In seinem Eigentum, da war kein Platz für den König des Himmels und der Erde.

Herr, Du kamst in Dein Eigentum, aber die Deinen nahmen Dich nicht auf (Joh 1, 11). Als König kamst Du in Dein Eigentum, aber die Deinen erkannten Dich nicht. Als sie von Dir hörten, planten sie, Dich zu töten. Mit diesem Plan töteten sie zahlreiche Kinder. Ein Geschrei war zu hören, lautes Weinen und Klagen: Die Frauen weinten um ihre Kinder und wollten nicht getröstet werden, denn ihre Kinder waren dahin.

Jesus, Du ertrugst all dieses mit der Liebe, die Du für die Deinen hast. Aber die Menschen sündigten weiter und taten weiterhin aller Art Böses gegen Dich und Deinen himmlischen Vater. Sie betrachteten Dich, den König, als ihren Feind. Du, o Erlöser, warst in den Augen der Deinen, denen Du Rettung brachtest, ein reißender Wolf. Wer gedenkt, für Deine Barmherzigkeit und Güte Dir Genugtuung zu leisten?

Lass Dich trösten, lass Dich besänftigen, Du liebevoller Jesus. Auch wollest Du durch den Wohlklang (Lobgesang) der himmlischen Engelschöre und Erzengel benedeit und erquickt werden. Amen.

Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…

Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus - erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus - wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu - Dein Reich komme.

Hymne
Lass ab von Deinem Zorn, o Herr!
Wir bereuen, wir alle haben gesündigt.
Wir werden/wollen nie mehr sündigen.

(3) GEBET:
Du liebevoller Jesus Christus, der Du in die Welt kamst, Dein Volk von den Sünden zu erlösen:
O königlicher Hirte, der Du schlecht und höhnisch von Deiner Schafherde behandelt wurdest. Du kamst und sahst Dein Volk den heiligen Tempel Deines Vaters entweihen. In Deinem Zorn jagtest Du sie aus dem heiligen Tempel hinaus. Aber heutzutage neigen die Menschen äußerst zur Schamlosigkeit und missachten mit Gleichgültigkeit Deine Gegenwart im heiligen Tabernakel.

Jesus, wir haben Mitleid mit Dir aufgrund der Sünden, welche die Menschen gegen Dich im heiligen Tabernakel verüben und angesichts der Kälte und Gleichgültigkeit, mit welcher sie Dir im allerheiligsten Altarssakrament gegenüber begegnen. Wir haben auch Mitleid mit Dir, wegen derer, die Dich unwürdig empfangen - und wegen jeglicher Art von Missachtung, die die Menschen Dir erweisen. Verzeihung und Barmherzigkeit, o liebenswürdiger Jesus.

Obwohl die Menschen Dich immer wieder kreuzigen, in Deiner großen Barmherzigkeit ertrage all' die Kränkungen seitens Deiner geliebten Geschöpfe. O barmherziger Jesus, wir bitten Dich, nimm unsere Bezeugungen des Mitleids an und habe Erbarmen mit Deinem Volk. Möge der Lobpreis der himmlischen Heerscharen Dich trösten. Amen.

Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…

Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus - erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus - wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu - Dein Reich komme.

Hymne
Todesnot und Qualen leidendes Herz Jesu Christi,
Du hast für uns gelitten und unsere Schuld beglichen.
Möge Dein Wille auf Erden geschehen.

(4) GEBET:
O barmherziger und liebender Jesus, Du littest Todesangst im Garten Gethsemani. Du sagtest: "Meine Seele ist betrübt bis zum Tode." Wir haben Mitleid mit Deinem heiligen Herzen, das so viele grausame Marter erduldet. Du wurdest für uns an der Säule gegeißelt und mit Dornen gekrönt, um uns mit Gott zu versöhnen. Dennoch werden viele unschuldige Seelen täglich abgetrieben, und ihre Schreie verwunden Dein heiligstes Herz. Wir bitten Dich, vergib der Menschheit all' ihre Vergehen.

Möge Dich der Gesang der himmlischen Cherubim und Serafinen trösten; möge Dich die Verkündigung des Evangeliums auf dieser Welt besänftigen. Amen.

Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…

Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus - erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus - wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu - Dein Reich komme.

Hymne
Jesus, in der heiligen Eucharistie,
all' unsere gegen Dich begangenen Sünden,
sie tun uns leid.

(5) GEBET:
O guter und barmherziger Jesus Christus, der Du Dich als heiliges Opferlamm für die Erlösung der Menschheit geopfert hast, wir bemitleiden Dich. In Demut hast Du Dich den Soldaten ausgeliefert, welche Dich wie einen Verbrecher gnadenlos von einem grausamen Tyrannen zum anderen schleiften, um, o guter Gott, von den Menschen verurteilt zu werden. Wir benedeien Dich, martervoller Jesus Christus wegen all' der ruchlosen Schmähungen, denen Du in den Gerichten dieser Welt ausgesetzt warst. Wir haben Mitleid mit Dir für all' die entsetzlichen Marter, die Du durch die Deinen erlitten hast. Mögest Du für immer geliebt und angebetet werden. Amen.

L: Verehrung sei den Wunden Deines heiligen Leibes.
R: Nimm an unser Verlangen, Dich zu trösten, heiligstes Herz, das Du all' diese Folter erträgst.

L: Huldigung sei Deinem heiligen Haupt, das die schmachvolle Dornenkrone erduldet.
R: Wir bemitleiden Dich, heiligstes Herz, das all' diese Pein erträgt.

L: Verehrung sei den zwei Herzen der Liebe, welche sich auf dem Weg nach Golgotha, (Schädelstätte, engl. calvary) trafen.
R: Lasst euch trösten, o Herzen der Mutter und des Sohnes. Mitleid und Liebe sei euch für das Martyrium und die tiefe Betrübnis auf dem Weg zum Kalvarienberg.

L: Verehrung sei Deinem kostbarsten Blute, vergossen auf den Straßen Jerusalems.
R: Lass Dich trösten, Herr, für Dein Blut, welches zur Sühne dient. Auf dem Kalvarienberg stand der Schöpfer des Himmels und der Erde entblößt vor den Augen aller Menschen da.

L: Anbetung sei Dir, im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus, der Du diese Beschämung für die Vergebung der Sünden der Welt erträgst.
R: Verherrlichung, Ruhm, Ehre und Anbetung sei Dir, der Du demütig das Kreuz zu meiner Erlösung auf Dich genommen hast. Als Du auf dem Kreuze lagst, streckten die Soldaten Deine Hände und Füße und nagelten sie an das Kreuz. Ehre und Anbetung sei Deinen heiligen Wunden und Deinem kostbarsten, verunehrtem (besudeltem/verunreinigtem) Blute. Wir bitten Dich, erbarm' Dich unser und ertrage uns in all' diesen großen Schmerzen und in all' der Bitterkeit, die Du erneut erleidest, wie Du sie am Kreuze erlitten hast. (Wir bitten Dich, ertrage all' diese große Schmerzen und die Bitterkeit, die Du bereits am Kreuz erlitten hast: We pray You, bear all these great pains and sorrows You suffered on the Cross.)

L: Dank der vollkommenen Liebe sei Dir makelloses Lamm Gottes für Dein heiliges Sterben.
R: O unsagbar erhabenes Blut und o Liebe, Gnade, Strom des lebendigen Wassers, aus der heiligen Seitenwunde Jesu geflossen, allzeit leitet und regieret uns.
Mit dem Tode ringender, qualvoll leidender Jesus Christus, Dein Reich komme zu uns! Amen.

Vater unser… Gegrüßet seist Du, Maria… Ehre sei dem Vater…

Im Todeskampf qualvoll leidender Jesus Christus - erbarme Dich unser.
Qualvoll im Todeskampf leidender Jesus Christus - wir lieben Dich.
Schmerzvolles, zu Tode geängstigtes Herz Jesu - Dein Reich komme.

Hymne
Am Holz des Kreuzes geopferter Herr Jesus Christus,
alle Tropfen Deines Blutes sind gezählt,
für uns alle zum Betrachten.

Mit dem Tode qualvoll ringender Jesus Christus, eingeborener Sohn Gottes, Erlöser und Schöpfer der Welt, vergib uns und habe Erbarmen mit der ganzen Welt. Zu Tode geängstigtes und verwundetes Herz Jesu, nimm unsere Tröstung entgegen. Amen. (3 x)



Aus dem Buch:
DEVOTION TO THE MOST PRECIOUS BLOOD OF OUR LORD JESUS CHRIST

Diese Gebete tragen im englischen Original das


Nihil Obstat:   Rev. F r. S t e p h e n O b i u k w u   -   Censor Deputatus   -   Chairman, Doctrine and Faith Committee
Archdiocese   of   O n i t s h a,   A n a m b r a   State,   N i g e r i a   -   1st.   July, 1999

Imprimatur:   A y o - M a r t a A t o y e b l, O. P.   -   B i s h o p   o f   I l o r i n   Diocese
K w a r a   State   -  N i g e r i a   -   17 th.   June, 2001



Siehe hierzu auch:
Kostbares Blut Jesu - Rosenkranz, Gebete      
(Obige und weitere Gebete sowie Verheißungen/Versprechen: siehe hier Inhaltsverzeichnis)

http://preciousblooditnl.com/
Precious Blood Apostolate, USA
Kostbares-Blut-Apostolat - Verehrung des kostbarsten Blutes unseres Herrn Jesus Christus


und:
Verehrung des Kostbaren Blutes - Gebete    
Die Heiligen über das kostbare Blut Jesu, Gebete, Aufopferungen, Verheissungen


Weitere Gebete