Quellenbezug - Bibliographie

Auszug an Erlebnisberichten ist entnommen aus dem Buch:

Die "Drei Ave Maria" - Ein Schlüssel zum Paradies, von G. Pasquali S.S.P.,
welches zusätzlich vielfach Erklärungen und Zitate enthält.

Ins Deutsche übertragen von A. B. Kraus. Mit kirchlicher Druckerlaubnis Regensburg, 22. April 1961, J. Baldauf, Generalvikar, 4. Auflage 1972, 21 - Verlag Siegfried Hacker, Gröbenzell bei München Auslieferung durch Verlag Franz Reisinger und Christiana Verlag
Genehmigung des Superiors Rom, 4. Februar 1954. Mit kirchlicher Druckerlaubnis Mons. Gianolio, Vic. Gen. Alba, am 25. Februar 1954; Nihil obstat quominus Imprimatur - Catanae, 20.2.1956 - Can. N. Ciancio, Vic. Gen. V. G. 915

Mit dem Hinweis auf den Titel des italienischen Originals: "Le tre Ave Maria" bei der PIA SOCIETA zu Catania und mit Bezug auf die nachfolgenden ursprünglichen Quellen:

CAMPANA E. - Maria nel culto cattolico, Bd. II, S. HO-117, Turin, 1946.

CLOVIS DE PROVIN - Notre Dame de la Trinité d'apres la thèologie, l'art et la mystique, S. LX-244, Blois, 1932.

COMPTE RENDU, Congresso Mariano di Friburgo. Bd, I, S. 318-333, Blois, 1932.

Manual complet de la Devotion des Prois "Ave Maria", (P. Jean-B.), ed., S. XIV 400, Blois, 1910.

Les merveilles du Lys Immaculé de la Sainte Trinité, S. 352, Blois 1927.
Die diesem Werk entnommenen Erlebnisberichte sind mit "LT" gekennzeichnet.

De SALVACCH G. M., Il Paradiso assicurato ai devoti della Madonna per la recita puotidiana di Tre Ave Maria, S. 32, Montepulciano, 1952.

AI Cuore di Gesù per il Cuore di Maria, Periodico mensile, Montepulciano.





Zum ANFANG der DREI AVE MARIA

STARTSEITE