Abendgebet

Bevor ich mich zur Ruh' begeb', zu Dir, o Gott, mein Herz ich heb'
und sage Dank für jede Gab' die ich von Dir empfangen hab'.

Und hab' ich heut' missfallen Dir, so bitt' ich Dich, verzeih es mir!
Dann schließ' ich froh die Augen zu, es wacht mein Engel, wenn ich ruh'

Maria, liebste Mutter mein, o lass' mich dir empfohlen sein.
Dein Kreuz, o Jesus, schütze mich vor allem Bösen gnädiglich.
In Deine Wunden schließ mich ein, dann schlaf' ich sicher, keusch und rein. Amen.


Abendgebet von Jesus
an die hl. Mechthildis

Ewiger Vater, ich opfere Dir auf das heiligste Herz Jesu, Deines geliebten Sohnes, mit all seinen Werken, die er auf Erden vollbrachte, zum Ersatz für all das Gute, das ich heute und alle Tage meines Lebens unterlassen habe.
Ehre sei dem Vater ...

Ewiger Vater, ich opfere Dir auf das heiligste Herz Jesu, Deines geliebten Sohnes, mit all seiner Liebe, womit er auf Erden seine Werke vollbrachte, zum Ersatz für alle Nachlässigkeit, die ich mir heute und alle Tage meines Lebens in der Übung des Guten zuschulden kommen ließ.
Ehre sei dem Vater ...

Ewiger Vater, ich opfere Dir auf das heiligste Herz Jesu, Deines geliebten Sohnes, mit all seinen Schmerzen und Leiden, die er für unsere Erlösung erlitt, zur Verzeihung aller Sünden, die ich heute und alle Tage meines Lebens in Gedanken, Worten und Werken begangen habe.
Ehre sei dem Vater




Hier zu:   Tischgebet

Zum ANFANG der Gebete

STARTSEITE