Aufopferungen - Gute Meinung

Durch Maria, Jesu Mutter und meine Mutter, vereinige ich alles, was ich heute denke, rede, tue oder leide, mit dem Opfer Jesu am Kreuz und opfere es dir auf, o Gott, zu deiner größeren Ehre und Verherrlichung (Goldenes Buch). Nimm hin, o Herr meine ganze Freiheit...

Himmlischer Vater, ich opfere Dir alles, was immer ich tun, opfern und leiden werde, vereint mit den Verdiensten Jesus und Mariens auf, im Namen aller Seelen und für alle Seelen der ganzen dreifachen Kirche*, mit dem Willen dadurch zu wirken und fortwirken zu wollen in Ewigkeit. Amen.

*Die streitende Kirche (auf Erden),
die leidende Kirche (im Fegfeuer),
die triumphierende Kirche (im Himmel).


Aufopferungsgebet - Triumph des Unbefleckten Herzens

Ewiger Vater, Vater aller Güte, ich opfere Dir durch die Hände der Unbefleckten Empfängnis, Schmerzensmutter, Jungfrau Maria und Miterlöserin der ganzen Menschheit, den Leib, das kostbare Blut, die Seele und die Gottheit Deines viel geliebten Sohnes, unseres Herrn JESUS CHRISTUS, auf und all' seine schmerzvollen heiligen Wunden, all' seine für uns erlittenen, unendlichen körperlichen und seelischen Qualen, vereint mit allen heiligen Messen, in denen Jesus sein Kreuzesopfer auf's Neue vergegenwärtigt, sich Dir und für uns zum Opfer darbringt, mit allem, was wir denken, reden, tun und erleiden, sowie die Verdienste aller Heiligen, der heiligen Engel und das Blut aller Märtyrer: zum Schutz der ungeborenen Kinder, für die Armen Seelen, für den Heiligen Vater, für die Bischöfe und Priester, für Deinen Frieden auf der Welt, für alle persönlichen Anliegen (...) und damit der Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens sich ausbreiten möge, von den Gnaden-/Gebetsstätten aus, in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Wir opfern Dir auf, durch Maria, im Namen aller Seelen und für alle Seelen, um damit zu wirken und fortwirken zu wollen in Ewigkeit. Amen.

Himmlische Mutter Maria, ich bitte Dich, vervollkommne diese Aufopferung durch Deine Verdienste und vervielfältige sie so viel mal, wie es Sterne am Himmel, Engel im Himmel und Kreaturen gibt, wie es Blättlein und Früchte an den Zweigen, Gräser, Blumen auf der Erde, Körnlein in den Äckern und Sandkörner am Meere gibt. Amen.

(Mit Glauben und Vertrauen, insbesondere in der hl. Messe, 2 x oder 3 x beten/betrachten.)



Siehe Weiteres hierzu:

Aufopferungsgebete   Gute Meinung im Namen aller und für alle Seelen
Vergelt' es Gott   Alles über das Vergelt' es Gott        

Gnadenströme  Gnadenströme der hl. Messe - hl. Beichte - hl. Kommunion - Leiden und als PDF      




Hier zu:   HERZ-JESU-Aufopferungsgebet

Zum ANFANG der Gebete

STARTSEITE