Kostbare Aufopferung
des allerheiligsten HERZENS JESU


Himmlischer Vater,
durch das unbefleckte Herz Mariens
opfern wir Dir
im Namen aller Seelen und für alle Seelen
dem Willen nach
unendliche Male und unaufhörlich
das allerheiligste Herz Jesu auf:

mit all seiner Liebe und
mit all seinen Leiden,
mit seinem kostbaren Blut,
mit all seinen Verdiensten und mit
seinem ganzen eucharistischen Leben und Wirken
als Sühne und Genugtuung für alle unsere Sünden und zur Verherrlichung all Deiner heiligen Absichten.
Amen.


Ein starkes Gebet ist die Herz-Jesu-Aufopferung. Es wird durch Maria und im Namen aller Seelen und für alle Seelen aufgeopfert. Dieses Aufopferungsgebet soll von dem Pater Bonaventura von Blattmann, der 1932 die Erzbruderschaft des heiligsten unbefleckten Herzens Mariens gegründet hat, stammen. Papst Johannes Paul II., so heißt es, soll dieses Aufopferungsgebet auch sehr geschätzt haben.



Hier zu:   Stoßgebete

Zum ANFANG der Gebete

STARTSEITE