Herzenstausch mit Maria und klein:

Setze, o wunderbare Mutter, an die Stelle meines sündigen Herzens Dein unbeflecktes Herz, damit der Heilige Geist in mir wirken und Dein göttlicher Sohn in mir wachsen kann.

Erfülle meine Bitte, Du große, Du getreue, Du aller Gnaden Vermittlerin. Amen.



Herzenstausch mit Jesus und klein:

Setze, o guter Jesus, an die Stelle meines sündigen Herzens Dein göttliches, verwundetes Herz, damit der Heilige Geist in mir wirken und Du, barmherziger Jesus, in mir wachsen kannst.

Erfülle meine Bitte, Du guter, Du getreuer und liebender Jesus, damit Du bald als Friedenskönig über diese Welt herrschen kannst. Amen.



Der HERZENSTAUSCH mit Jesus wird durch den Herzenstausch mit Maria vorbereitet. Maria ist die große Gnadenvermittlerin, d. h., Jesus will, dass alle Gnaden von Gott durch ihr unbeflecktes Herz an uns vermittelt werden. Das Gebet des Herzenstausches ist ein großes Geschenk an uns.

Der Herzenstausch mit Maria und Jesus wandelt unser Herz und gibt der Gnade freien Lauf. Er hilft uns, den Willen Gottes (und dies bei allen Schwierigkeiten im Leben) mehr zu erkennen und lieben und lässt uns die Gebote Gottes mit mehr Verlangen erfüllen. Er führt vermehrt zur persönlichen Ganzhingabe an Gott.

Mehr zu „Maria, die aller Gnaden Vermittlerin“ unter:   
Gnaden - Gnadenvermittlung



Hier zu:   Gebet zu den 7 Schmerzen Mariens

Zum ANFANG der Gebete

STARTSEITE