Die glorreichen Rosenkranz-Geheimnisse mit Betrachtungen aus dem "Goldenen Buch"

Der von den Toten auferstanden ist:

Betrachte: Strahlender als die Sonne ist Jesus am dritten Tag nach seinem Leiden von den Toten auferstanden. Magdalena verkündet den Jüngern: "Ich habe den Herrn gesehen!" Jesus erscheint den Aposteln: "Der Friede sei mit euch!" Mit Thomas sprechen wir: "Mein Herr und mein Gott!"
Durch dieses Geheimnis erflehe uns, o Maria, lebendigen Glauben und apostolischen Eifer.

Der in den Himmel aufgefahren ist:

Betrachte: "Gehet hin in alle Welt! Predigt das Evangelium... Wer glaubt und sich taufen läßt, wird gerettet... Seht, ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt!" Nachdem Jesus so zu ihnen gesprochen hatte, wurde er in den Himmel aufgenommen.
Durch dieses Geheimnis erflehe uns, o Maria, eine große Sehnsucht nach dem Himmel.

Jesus Christus läßt uns nicht allein; er ist im allerheiligsten Altarsakrament gegenwärtig.

Der uns den Heiligen Geist gesandt hat:

Betrachte: Alle verharrten einmütig im Gebet mit Maria, der Mutter Jesu... Da erhob sich vom Himmel her ein Brausen wie ein gewaltiger Sturm. Er erfüllte das ganze Haus, in dem sie versammelt waren ... Zungen wie von Feuer erschienen ihnen. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt. Sie begannen in fremden Sprachen zu reden, wie der Heilige Geist ihnen die Worte eingab.
Durch dieses Geheimnis erflehe uns, o Maria, die Gnaden des Heiligen Geistes und einen großen Gebetseifer.

Maria Fürbitterin - Pfingsten - Sendung des heiligen Geistes - Königin der Apostel ...


Der dich, o Jungfrau, in den Himmel aufgenommen hat:

Betrachte: "O Maria, unbefleckte Jungfrau und Gottesmutter, mit der ganzen Glut unseres Herzens bekennen wir gläubig, daß du von Jesus, deinem göttlichen Sohn, mit Seele und Leib in den Himmel aufgenommen worden bist ... Wir vertrauen darauf, daß du voll Erbarmen niederschaust und daß du die Stimme Jesu hörst: Siehe da dein Kind!" (Pius XII.)
Durch dieses Geheimnis erflehe uns, o Maria, einen glücklichen Tod.

Mariae Himmelfahrt

Der dich, o Jungfrau, im Himmel gekrönt hat:

Betrachte: Maria wird von der heiligsten Dreifaltigkeit gekrönt als die Königin der Engel, die Königin der Patriarchen, die Königin der Propheten, die Königin der Apostel, die Königin der Märtyrer, die Königin der Bekenner, die Königin der Jungfrauen, die Königin aller Heiligen, die Königin ohne Makel der Erbsünde empfangen.
Durch dieses Geheimnis erflehe uns, o Maria, eine große Liebe zu dir, unserer Herrin und Königin, und die Gnade der Beharrlichkeit in deinem Dienste.





Die Muttergottes Maria in Fatima:
Betet, betet, betet  ! ! !
BETET täglich den ROSENKRANZ  !
KEHRT UM und tut BUßE !



Rosenkranzgebete beten - Betet den Rosenkranz



Hier zu:   Ursprung des Rosenkranzes

ANFANG

STARTSEITE