Maria - Vermittlerin aller Gnaden
Alles mit Maria - Durch und mit Maria zu Jesus

Mein höchstes Ideal
Jesus, Mariens Sohn
   

Nach der Lehre des P. Chaminade von P. Dr. Theol. E. Neubert S.M.







INHALTSVERZEICHNIS:


DAS HÖCHSTE IDEAL
  1. Ich habe euch ein Beispiel gegeben...
  2. Ich bin Mariens Sohn, weil ich es gewollt.
  3. Betrachte und bewundere!
  4. Meine Mutter, deine Mutter
  5. Du liebst Maria.

  6. Nein, nicht mehr du bist es, der sie liebt, sondern ich liebe sie in dir.

WAS DAS IDEAL FORDERT
  1. Gib dich, gleich mir, ohne Vorbehalt meiner Mutter hin.
  2. Liebe meine Mutter, wie ich sie liebe!
    a) Warum?
  3. Liebe meine Mutter, wie ich sie liebe!
    b) Wie?
  4. Gehorche meiner Mutter, wie ich…
  5. Ehre meine Mutter nach meinem Beispiel.
  6. Sei meiner Mutter ähnlich, wie ich es bin.
  7. Vertraue dich Maria an, wie ich es tat.
  8. Lebe wie ich in Vereinigung mit Maria.
  9. Komm, höre deine Mutter.

UMWANDLUNG IN JESUS
  1. Mein Ziel: Ich will dich in Jesus umwandeln.
  2. Lerne die Gedanken Jesu zu denken.
    1. Aus den Büchern
  3. Lerne denken wie Jesus.
    2. In unmittelbarer Verbindung mit ihm
  4. Jesu großer Feind in dir
  5. Ersetze deine Gesinnungen durch Jesu Gesinnungen.
  6. Drei erfolgreiche Mittel
    Tägliche Rückschau - Geistliche Erneuerungen - Exerzitien
  7. Drei unerläßliche Tugenden
    Abtötung - Beharrlichkeit - Großmut
  8. Das Geheimnis des Erfolgs

MEIN SOLDAT
  1. Meine Sendung und deine Sendung
  2. Heiliges Feuer
  3. Das apostolische Gebet
  4. Das erlösende Leiden
  5. Die Predigt durch das Leben
  6. Das Wort des Heiles
  7. In der Einigkeit liegt die Kraft.
  8. Die mich verkünden, werden das ewige Leben erhalten…
  9. In deinem Namen will ich das Netz auswerfen.

DEIN IDEAL



Dieser Auszug aus dem Büchlein "Mein höchstes Ideal, Jesus, Mariens Sohn" nach der Lehre des P. Chaminade von P. Dr. Theol. E. Neubert S.M. ist mit Imprimatur.
Imprimi potest. P. Griessinger, Superior provincialis - Lutetiae Parisiorum, 8. Dec. 1953
Imprimatur 2442. Apost. Administratur Innsbruck - 13. Dezember 1953, Dr. Wechner Provikar




ANFANG

STARTSEITE