Der heilige ROSENKRANZ

       

Auszüge aus dem Buch "Der heilige Rosenkranz" von dem heiligen Ludwig Maria Grignion von Montfort
sowie weitere Betrachtungen über den freudenreichen, schmerzhaften und glorreichen Rosenkranz aus "Das Goldene Buch" vom heiligen Ludwig Maria Grignion von Montfort


Der ROSENKRANZ - SCHLÜSSEL zum HIMMELREICH

Das Rosenkranzgebet - Würde und Wert;
über das Aufblühen des Rosenkranzes durch
den heiligen Dominikus 1170 - 1221,
den seligen Alanus de Rupe 1428 - 1475,
den heiligen Ludwig Maria Grignion von Montfort 1878 - 1903


s. a. Aufbau vom Rosenkranz erklärt anhand von Rosenkranzperlen s. a. Rosenkranzbeten erklärt anhand von Rosenkranzperlen s. a. Aufbau vom Rosenkranz erklärt anhand von Rosenkranzperlen



- Der Rosenkranz   für den Frieden in der Welt und das Ende des Krieges -
Die Gottesmutter in Fatima zu den Seherkindern:


"Betet täglich den Rosenkranz… Ich will, daß ihr jeden Tag den Rosenkranz betet!"



Betrachtungen zu den Geheimnissen des Rosenkranzpsalters - Maria in Fatima: Betet, betet den Rosenkranz!
Bild größer



Rosenkranzgebete


ZEICHEN DES KREUZES:
Im Namen des Vaters † und des Sohnes † und des heiligen Geistes †. Amen.

CREDO / APOSTOLISCHES GLAUBENSBEKENNTNIS:
Ich glaube an Gott, / den Vater, den Allmächtigen, /
den Schöpfer des Himmels und der Erde, /
und an Jesus Christus, / seinen eingeborenen Sohn,
unsern Herrn, / empfangen durch den Heiligen Geist, /
geboren von der Jungfrau Maria, / gelitten unter Pontius Pilatus, /
gekreuzigt, gestorben und begraben, /
hinabgestiegen in das Reich des Todes, /
am dritten Tage auferstanden von den Toten, /
aufgefahren in den Himmel. /
Er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; /
von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. /
Ich glaube an den Heiligen Geist, / die heilige katholische Kirche, /
Gemeinschaft der Heiligen, / Vergebung der Sünden, /
Auferstehung der Toten / und das ewige Leben. / Amen.

PATERNOSTER / DAS VATERUNSER:
Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name,
dein Reich komme,
dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute,
und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern,
und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen. Amen.

AVE MARIA:
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, JESUS, ...
Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder; jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

GLORIA / EHRE SEI DEM VATER:
Ehre sei dem Vater † und dem Sohn † und dem Heiligen Geist †, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen.

FATIMAGEBET:
O mein Jesus, verzeih uns unsere Sünden, bewahre uns vor dem Feuer der Hölle, führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene (komme besonders jenen zu Hilfe), die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.



Art und Weise, den Rosenkranz zu beten
Aufbau des Rosenkranzes


Aufopferung: Ich vereinige mich mit allen Heiligen im Himmel, mit allen Gerechten auf Erden, ich vereinige mich mit dir, o mein Jesus, um deine heilige Mutter und dich in ihr und durch sie würdig zu loben.
Ich widersage allen Zerstreuungen, die mir während dieses Rosenkranzes kommen könnten. Wir opfern dir auf, o allerseligste Jungfrau, dieses Credo, um deinen Glauben auf Erden zu verehren und dich zu bitten, uns daran Anteil nehmen zu lassen.


Bekreuzung: Im Namen des Vaters † und des Sohnes † und des heiligen Geistes †. Amen.

Credo/Glaubensbekenntnis: Ich glaube an Gott...

Mögliche Aufopferung: Wir opfern dir auf, o Herr, dieses Vaterunser, um dich in deiner Einheit anzubeten und dir als dem Anfang und Ende unsere Anerkennung zu zollen.

Gloria/Lobpreis: Ehre sei dem Vater † ... ...

Paternoster/Das Vaterunser: Vater unser...

Mögliche Aufopferung: Wir opfern dir auf, o Heiligste Dreifaltigkeit, diese drei Ave Maria, um dir für alle Gnaden zu danken, die du in Maria gewirkt und uns durch ihre Fürbitte geschenkt hast.

Ave Maria: Gegrüßet seist du, Maria... (3 x)
Nach "Gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes, Jesus, ..." ist jeweils eine Bitte einzufügen:
1. der in uns den Glauben vermehre.
2. der in uns die Hoffnung stärke.
3. der in uns die Liebe/das Feuer der göttlichen Liebe entzünde.

Gloria/Lobpreis: Ehre sei dem Vater † ...

Es folgen jetzt 5 Rosenkranzgesätzchen  (Je Gesätz: 1 x Vaterunser, 10 x Ave Maria, 1 x Ehre sei dem Vater)
Jedes Rosenkranzgesätz beginnt mit dem Vaterunser. Es folgen 10 x Gegrüßet seist Du, Maria, ... (Nach dem Namen Jesus wird jedesmal das entsprechende Rosenkranzgeheimnis eingefügt.) Jedes Gesätz schließt mit dem Ehre sei dem Vater † ...

Nach jedem Rosenkranzgesätz sollte das FATIMAGEBET folgen: O mein Jesus, verzeih uns unsere Sünden, bewahre uns vor dem Feuer der Hölle, führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene (komme besonders jenen zu Hilfe), die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.

Der Aufbau des Rosenkranzes ist hier etwas ausführlicher erklärt als in dem Buch "Der heilige Rosenkranz". Die Rosenkranzgebete (Glaubensbekenntnis, Vaterunser, Ave Maria, Gloria, Fatimagebet) wurden dazugehörig aufgeführt.


ROSENKRANZ-Aufbau    (mit Rosenkranzperlen hilfreich erklärt)


PDF-Dateien zum Rosenkranz:       (groß)       (klein)


KLEINE BROSCHÜRE:  
Freudenreicher, schmerzhafter und glorreicher Rosenkranz mit Betrachtungen

(Mini-Heftchen: 8 Seiten = 1 Blatt Papier)

Rosenkranz-Geheimnisse   Vorderseite
Rosenkranz-Geheimnisse   Rückseite



Die Muttergottes Maria in Fatima:
Betet, betet, betet  ! ! !
BETET täglich den ROSENKRANZ  !
KEHRT UM und tut BUßE !



Rosenkranzgebete beten - Betet den Rosenkranz